Bücher
 Zeitschriften
 Impressum
 AGB
 Datenschutz
 Kontakt
 Links
 Startseite



Widerrufsformular



Der Online Bücher-Katalog / Shop



Detail


LebensOrt Kindergarten


LebensOrt Kindergarten
Fotoband zur Innenraumgestaltung

2009, 192 S., farbige Abb., Format 16x23cm, fester Einband

Zielgruppen: Alter: 0-6

Autor: Silke Schönrade
ISBN: 978-3-938187-42-5
Bestell-Nr.: 9395

21,80 Euro / 35,30 CHF

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Anzahl:

  Bestellung per Fax

Weitere Informationen im PDF-Format
Inhalt  Leseprobe I  Vorwort 
Autoren-Informationen

Silke Schönrade, Diplom Sportwissenschaftlerin, arbeitet als freiberufliche Dozentin im In- und Ausland in Kooperation mit nationalen und internationalen Bildungseinrichtungen und Trägern, z.B. in Luxemburg, Österreich, Schweiz, Frankreich. Seit fast 20 Jahren ist sie in der Aus- und Weiterbildung von Pädagogen und Therapeuten tätig. Der Arbeitsschwerpunkt „frühe Kindheit“ ist sowohl aus psychomotorischer Sicht als auch aus dem Blickwinkel der Fachberaterin für Innenräume im Kindergarten Dreh- und Angelpunkt ihres Berufsfeldes. – Sie leitet das Institut für Weiterbildung P.I.T. in Bonn. Aus der facettenreichen Arbeit der Autorin sind zahlreiche Publikationen „aus der Praxis für die Praxis“ entstanden.

Beschreibung

Viele Kinder verbringen bis zu zehn Stunden täglich im Kindergarten. Immer jüngere Kinder besuchen die pädagogischen Einrichtungen, elementare Primärerfahrungen, bedeutsam für die kindliche Entwicklung, werden schwerpunktmäßig in Institutionen und nicht in der Familie gemacht. Frühkindliche Entwicklung hat auch in der Öffentlichkeit an Aufmerksamkeit gewonnen und erhält in zunehmendem Maße einen wesentlichen Stellenwert in der Bildungspolitik. Kindergarten entwickelt sich damit zum „Lebensort“ der Kinder und richtet mehr denn je das Augenmerk auf die vorbereitete Umgebung, in der wesentliche Bildungsprozesse in Gang gesetzt werden. Perspektivisch müssen andere Schwerpunkte gesetzt werden, um den geänderten Anforderungen gerecht zu werden. Themen wie emotionale Zuwendung, Geborgenheit, Neugierde auf die Umwelt wecken, Wahrnehmungsförderung, Spiel und Bewegung, Lernen und Bildung, Sprache und Sozialerfahrung sind nur einige Beispiele dafür, die einen Wandel in den Institutionen der Kinderbetreuungen offenbaren. Die Raumgestaltung im Kindergarten, der sogenannte „dritte Erzieher“, kann einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und Pädagogik zu begünstigen. Klare Strukturen bei der Innenraumgestaltung sowie Harmonie und Ordnung, ausgewählter Umgang mit (Spiel-) Materialien, Farben und Licht, Orte zur Bewegung und Räume, die die Bedürfnisse der Kinder (und Erwachsenen) berücksichtigen, sollten dabei gut geplant, analysiert und diskutiert werden. Der Fotoband zur Innenraumgestaltung zeigt zahlreiche Farbfotos und Beispiele, die dem Leser Anregungen, Ideen und Tipps geben, Mut zu Neuem machen und einen Perspektivenwechsel zu Innenräumen mit allen Sinnen schaffen. Alle Fotos sind aus der Praxis für die Praxis entstanden und die Ideen wurden jahrelang von Kindern und Erwachsenen „erprobt“. Das Buch richtet sich an alle Mitarbeiterinnen, die in der Kinderbetreuung tätig sind, sowie an Träger und Entscheider, die an der Innenraumgestaltung beteiligt sind.

Rezensionen/Kommentare

“Schönrade versucht immer wieder, die große Bedeutung herauszustellen, die Räume als “drittte Erzieherin” auf die Entwicklung von Kindern haben. Denn Räume wirken: Sie können einen entwicklungsförderlichen oder auch entwicklungshinderlichen Einfluss auf die emotionale, motorische, soziale und kognitive Entwicklung der Kinder ausüben. Was an den meisten Fotos gefällt, ist das Einfache, die Liebe zu den Details, die harmonische Vernetzung von Farben und Formen, die Struktur und Übersichtlichkeit. Das fehlt tatsächlich in vielen Kindertagesstätten, in denen es eher darum zu gehen scheint, je mehr Materialien vorhanden sind und je bunter ein Raum gestaltet ist, desto höher scheint damit eine Attraktivität zum Ausdruck gebracht zu werden. Diesem Irrglauben schiebt Schönrade einen deutlichen Riegel vor. Wer also die Inspiration für gelungene Innenraumideen sucht, wird in diesem Buch sicherlich fündig werden und für die eigene Praxis nutzen können.” Dr. Armin Krenz, Handbuch für ErzieherInnen "Der Lebensort Kindergarten bekommt einen immer stärkeren Stellenwert im Alltag von Kindern. Schon allein der Trend zu einer längeren Verweildauer bzw. zu mehr Kindergartenjahren und die häufig schon frühe Aufnahme in diese meist erste pädagogische Einrichtung außerhalb der Familie verdeutlicht, dass nicht nur inhaltliche Veränderungen erfoderlich sind, sondern auch der überlegten und kreativen Gestaltung ausreichend Platz eingeräumt werden sollte. Dieser neue Band von Silke Schönrade setzt sich nicht im Detail theoretisch mit Raumgestaltungsfragen auseinander und versucht auch nicht, eine präzisere Anleitung zur Raumgestaltung zu geben; vielmehr setzt sie auf eine hervorragende Profession bei den Erziehern/-innen: nämlich kreativ und improvisatorisch Plätze und Räume umgestalten zu können. Dabei versteht Silke Schönrade ihr Fotobuch nicht als Vorlagenband, sondern als Anregungssammlung, die aufgrund der vielfältig gezeigten Umsetzungs- und Gestaltungsideen wirklich die Phantasie anregt. Farbige Fotos aus diversen Kindergärten mit Außenaufnahmen, Detail- und Überblicksdarstellungen, mal mit mal ohne Kinder als Akteure, mal witzig, mal bestechend einfach und immer wieder mit neuen Impulsen für den Alltag in Kindergärten ... Da werden viele Ideen geweckt und man darf sich wohl auf die nächste Umgestaltungsphase freuen. So kann das Buch als Impulsträger einen wertvollen Beitrag für die '3. Säule' im pädagogischen Alltag - nämlich die Raumgestaltung - sein. Gerade in Zeiten der Intensivierung erzieherischer Randaufgaben neben dem 'Kerngeschäft' hilft das Buch durch seinen anregenden, Freiraum schaffenden Impulscharakter. Wer dennoch weiterer Unterstützung bedarf, wird im Anhang auf weiterführende Literatur verwiesen. Ein schönes Geschenk für alle Kindergärten!" Detlef Rüsch, amazon.de


 
   
 Shop-Suche
 
Erweiterte Suche
Hilfe

 Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.


Unsere gebührenfreie
Bestell-Hotline im Netz der Deutschen Telekom

Tel.: 0800 - 7722345
Fax: 0800 - 7722344

Suche auf diesen Seiten

Buch des Monats
Wie schlau ist mein Kind?
So können Sie das geistige Potential von 8- bis 12-jährigen Kindern selbst einschätzen
Neuerscheinung des Monats
Mehr Informationen
erhalten Sie hier.
 
„Die Schurken mit den Gurken“
Fantasievolle Spielgeschichten für Kinder ab 3 Jahren
Neuerscheinung des Monats
Mehr Informationen
erhalten Sie hier.
 

  Ein Unternehmen der - Media Gruppe