Seitenanfang
Der Artikel wurden in Ihren Warenkorb gelegt

 



Katalog 2016

Sie können unseren
Katalog herunterladen oder KOSTENLOS per Post bestellen

zum Katalog




Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)


Verschlüsselte Kommunikation
Bei uns kaufen
Sie sicher ein.

  
 

verlag modernes lernen Borgmann GmbH & Co. KG

Drucken

Artikelinformationen


Veränderung muss S.E.X.Y. sein!
Veränderung muss S.E.X.Y. sein!
Lösungsorientierte Anregungen für das (Selbst-)Management von Veränderungen

2016, 112 S., Format DIN A5, br

Autor: Tom Küchler
ISBN: 978-3-8080-0781-5
Bestell-Nr.: 4360

16,95 Euro / 27,45 CHF

Anzahl


Merkzettel


Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Unsere Lieferung ist für Privatpersonen portofrei.
(Konditionen für Händler bitte gesondert anfordern)




  Bestellung per Fax

Sie wollen sich verändern? Vielleicht im Beruf, im Privatleben, in der Partnerschaft oder im körperlichen Bereich? Sie wollen Ihr Denken bzw. Ihre Einstellungen oder Ihr Handeln verändern, oder beides? Sie begleiten Veränderungsprozesse bei anderen Menschen? Sie möchten, in Ihrer Rolle als „potentialentfaltender Veränderungsbegleitender“, Ihre Beratungs- und Coachingkompetenzen verändern? Wenn diese Fragen Sie ansprechen, dann könnte dieses Buch für Sie anregend sein.
Veränderungen sind meistens sehr mühsam. Wie schön wäre es, wenn wir uns oder sich die Menschen, die wir begleiten, einfach so in ihre Veränderung verlieben oder zumindest „verknallen“ würden. Einfach so!
Vielleicht lassen Sie sich einmal folgende Fragen vor diesem Hintergrund auf der Zunge zergehen: • Wie attraktiv ist eigentlich Ihre Veränderung? • Haben Sie Lust darauf, macht es Sie an? • Schmeckt Ihr Ziel wie ein Kuss? • Ist Ihre Veränderung von der Art her noch ein Flirt, ein One-Night-Stand, eine Affäre oder bereits eine neue Partnerschaft? • Haben Sie das nötige Selbstvertrauen, das Verlangen und die Libido bzw. Potenz – sind Sie attraktiv genug für Ihren Veränderungswunsch, für Ihr Ziel?
Lassen Sie sich inspirieren. Ja, Veränderung muss „sexy“ sein! Stellen Sie Ihre Veränderungsprozesse auf den Prüfstand und checken Sie das S.E.X.Y.-Format, das in diesem Buch erarbeitet und vertieft wird. Vielleicht werden Sie sich ja in Ihre Veränderung einfach so „verknallen“?
“Spannend und hilfreich” Leserstimme, Heilpädagogik

“Insgesamt ist es kein klassisches Fachbuch, aber ein Buch, das vielleicht aufgrund seiner Lockerheit mehr Lust auf Veränderung macht?” Barbara Zeipper, ergotherapie (A)

„Ein Schnelldurchlauf durch das lösungsorientierte, kundigenspezifische systemische Beraten liegt hier in faszinierender Weise vor.
Kein Tiefgangbuch mit vielen fachliterarischen Quellenrecherchen, sondern ein lockerleichtes Gleiten über den doch vielgestaltigen See der systemischen Richtungen. Wer das Buch zur Hand nimmt, wird ob der Lockerheit sich freuen können und über so manche, teils ,flappsige Bemerkung‘ schmunzeln und sogar auch in Widerspruch geraten. Und dies in einem positiven Sinne auch gewollt vom Autor, denn er möchte hier keine Patentrezepte vorgeben für das ,(Selbst-)Management von Veränderungen‘ (so ein Untertitelteil); vielmehr mag Tom Küchler einladen, sozusagen Kochrezepte auszuprobieren, zu variieren oder auch zu verwerfen.
Kritische Leserinnen und Leser, die keine Expertisen erwarten, sondern Ideen für andere professionelle Begleitungen im lösungsorientierten Prozess bevorzugen. Zwar wendet sich der Autor nicht explizit an professionelle BeraterInnen und TherapeutInnen, dennoch liegt hier der Fokus, auch wenn sich die Leserschaft ruhig auch für Veränderungen im Privatleben, in Beziehungen oder im körperlichen Bereich mittels der Lektüre begeistern könnte.
Der lockere Titel ,Veränderung muss S.E.X.Y. sein‘ bezieht sich auf eine Veränderung des bekannten ,S:M:A:R:T:- Modells‘. Demnach plädiert Küchler für mehr Selbstverantwortung, Erotik, Umgang mit Unbekannten Variablen (X) sowie ein bekennendes ,JA!‘, so wie man es bei Trauungen hört.
So sind die Ausführungen Tom Küchlers davon geprägt, dass hier ungemein viele Metaphern, Zitate und Graphiken einfließen. Nur dass er beispielsweise Wikipedia als Quelle nutzt, ist meines Erachtens auch für ein lockeres Fachbuch nicht angemessen. Hier hätte er tatsächlich sich die Mühe machen sollen, die Erstquellen ausfindig zu machen.
Ansonsten wird man sehr froh sein, aus einem sehr bunt gefächerten Garten ernten zu können. Ob Wunderfrage, Motivationstrias, Tetralemma, Skalierungen oder vieles andere mehr: eine herrliche Fundgrube auf knapp 100 Seiten!
Ein Buch, das Spaß macht, motiviert und damit wirklich dazu anregt, nach der Lektüre tatsächlich Veränderungen einzuleiten!
Unbedingt zu empfehlen für systemisch interessierte Personen! Und eine Feierabendlektüre, die befreit!!!“ Detlef Rüsch, amazon.de

“Gut, verständlich, sehr empfehlenswert.” Leserin

„Wer systemisches Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand kennenlernen, für die eigene professionelle Praxis oder für die Selbsthilfe erfahren möchte, dem sei das Buch von Tom Küchler wärmstens empfohlen. Es ist eine Einführung in aktuelle lösungs-, ressourcen- und zukunftsorientierte Beratung, die nicht nur eingängig und humorvoll geschrieben und anwendbar ist, sondern zudem in leichter und dennoch sehr kenntnisreicher Weise systemisches Denken und Handeln erfahrbar macht. Zugleich kann das Buch selbst eine systemische Interventionserfahrung sein: Es verändert – zumindest dann, wenn es seine S.E.X.Y.-Wirkung auch bei den Lesenden entfaltet.” Heiko Kleve, Fachhochschule Potsdam

„Wer die langweiligen Motivationsbücher satt hat, sollte sich damit beschäftigen, dass Veränderung s.e.x.y sein muss, wie Tom Küchler ein wenig frech und gleichzeitig überzeugend behauptet. Er schreibt herrlich erfrischend eine Kampfansage an Demotivation und Widerstand. Und er bürstet alle gegen den Strich, die die Nichtveränderung allein dem Klienten zuschreiben möchten. Seine Begeisterung für Menschen ist zwischen den Zeilen spürbar und nimmt den Leser unterhaltsam und vergnüglich mit. Verschiedene theoretische und praktische Stränge verbindet Tom Küchler zu seinem Konzept und würzt es mit Methoden und Tools, die praktikabel und wirkungsvoll sind. Ein leicht lesbares Buch, das jede Menge Wissen und Können vermittelt. Ich habe beim Lesen mehrfach geschmunzelt und empfehle das Buch gerne denen, die sich begeistern lassen wollen.“ Heidemarie Neumann-Wirsig, BTS Mannheim

„Veränderung ist einerseits ein herausforderndes Unternehmen, sollte darüber hinaus allerdings auch immer – zumindest ein wenig – Freude und Vergnügen bereiten oder, um Tom Küchler zu zitieren, sexy sein. Veränderung liegt nach seinem Verständnis immer im Bereich der Selbstverantwortung, sie sollte erotisch bzw. ergebnisorientiert sein, und auf dem Weg zum angestrebten Ziel liegen oft unbekannte oder X-Faktoren (also Stolpersteine). Vor allem aber: Veränderung braucht die Zustimmung der betreffenden Person, ihr klares „Ja“ oder Yes. So kann es gelingen und Ideen dazu – praktisch wie theoretisch – breitet Tom Küchler in seinem Buch aus, die anregen, ermutigen und erfolgreich sein können, wenn Sie es wollen." Jürgen Hargens, Meyn
Leseprobe 1
          
  Leseprobe 1

  Inhaltsverzeichnis

  Vorwort

Tom Küchler, Jahrgang 1971, Olbernhau im Erzgebirge, Vater von 2 Kindern. Diplom Sozialpädagoge (FH); Systemischer Berater, Therapeut/
Familientherapeut, Supervisor (SG), Systemisch-lösungsorientierter Coach (isi); Stresspräventionstrainer (IFT).

Langjährige Erfahrung im Bereich Streetwork/Mobile Jugendarbeit (12 Jahre in der Praxis und 10 Jahre im Fachverband LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen). Seit über 5 Jahren im Sächsischen Institut für Systemische Beratung und Therapie/Familientherapie (Systemische Institut Sachsen - SIS) als Dozent, Lehrtherapeut, Lehrender Supervisor (SG) und im Leitungsteam tätig.

Seit über 10 Jahren Erfahrungen als Systemischer Berater, Therapeut,
Supervisor, Coach, Trainer und Dozent in verschiedenen Feldern und Settings (Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams, Organisationen).
Cookies helfen uns dabei, unsere Inhalte mit bestmöglichem Komfort für Sie auf allen Endgeräten bereitzustellen. Darüberhinaus sind sie notwendig, Sie als Kunde in unserem Online-Shop einwandfrei Ihrem Warenkorb zuzuorden. Mit der Nutzung unserer Internetseite akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies.   OK
Für Autoren
Sie haben auch ein praxisbezogenes Manuskript geschrieben und denken an eine Veröffentlichung?

Dann bieten Sie es uns doch an unter: info@verlag-modernes-lernen.de

Wir prüfen gerne, ob daraus ein Buch werden kann.